Home > Wissenschaft > Patente

Patente

Aus der wissenschaftlichen Arbeit resultierten zwei Patente:

 

  1. K. Biebernik, W. Trettnak und F. Reininger, Opto-chemischer Sensor sowie Verfahren zu seiner Herstellung, Öst. Patent Nr. AT 407 090 B (2000), Europäisches Patent Nr. EP-B 1 114 309 (2009), US-Patent-Anmeldung Nr. 09/802 971.
     

  2. O. S. Wolfbeis und W. Trettnak, Verfahren zur Bestimmung der Konzentration eines Enzymsubstrates und Sensor zur Durchführung des Verfahrens, Öst. Patent Nr. AT 390 803 B (1988), Japanisches Patent Nr. 1 962 444 (1994), U.S. Patent Nr. 5,340,722 (1994).